Markenpräsentation mit aufblasbaren Spielgeräten

Hupfburg Riesentraktor Steyr, Vorderansicht

Nutzen und Gefahren für die Marke

Sie sind der Blickfang auf Firmenfeiern und Großevents. Aufblasbare Spielgeräte machen Marken erlebbar und begreifbar und hinterlassen einen prägenden Eindruck bei Konsumenten. Allerdings sind mit diesen Spielgeräten hohe sicherheitstechnische Anforderungen verbunden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, engagiert daher eine professionelle Agentur für seine Veranstaltung.  

Neue, digitale und interaktive Medien bieten heute einen rasend schnellen und stetigen Informationsfluss. Aus diesem großen Pool filtern Konsumenten relevante Inhalte nach subjektiven Empfinden heraus. In Erinnerung bleiben prägnante und starke Präsentationen mit hohem, persönlichem emotionalen Wert.  Der beste Zeitpunkt potentielle Kunden anzusprechen ist die Freizeit, ohne Stress und Zeitdruck. Bei Großveranstaltungen in Innenstädten, bei touristischen Events oder Firmen- und Mitarbeiterfeiern garantieren vor allem aufblasbare Werbeträger Aufmerksamkeit. Sie sind ein echter Hingucker und machen als Spielgeräte die Marke erlebbar.

Aufblasbare Riesenrutschen, Hüpfburgen und Werbedisplays

Riesenrutschen, Hüpfburgen oder Wettbewerbsspiele verbinden Größe und Optik mit emotionaler Markenbindung. Die Teilnehmer setzen sich auf diversen Veranstaltungen spielerisch mit der Marke und den einzelnen Produkten auseinander. Werbedisplays wie aufblasbare Türme, Figuren oder Riesenballone bieten zwar kein aktives Spiel, beeindrucken aber Event-Besucher durch Größe und Optik.

Viele Marken arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich mit diesen Systemen. So bieten die Kinderhotels Europa bei Großveranstaltungen ein aufblasbares Schloss als Rutsche sowie Hüpfburg und Kleinkinderballbecken. XXXLutz veranstaltet bei Eröffnungen in Österreich und Deutschland Wettbewerbe mit dem aufblasbaren Hindernisparcours im roten Sessel-Design.

ÖBB, Skoda und Volkswagen werben mit Produktnachbildungen

Bei Filialfesten und Eröffnungen der Firma Deichmann dürfen kleine Besucher über einen Riesenschuh rutschen. Das Unternehmen Storck/nimm2 punktet bei den Jüngeren mit einer nimm2 Lachburg zum Hüpfen, während sich größere Gäste beim nimm2 Acro Bungee im Wettbewerb messen dürfen. Mit aufblasbaren Zügen, einem ebenso aufblasbaren Octavia und dem luftgefüllten VW-Beetle verfügen ÖBB, Skoda oder Volkswagen über exakte Produktnachbildungen mit Hüpffunktion.

Die Vorteile von aufblasbaren Markendisplays und Spielgeräten liegen auf der Hand. Über Spaß und eine beeindruckende und voluminöse Präsenz der Marke kommt es zu einer positiven emotionalen Bindung – in vielen Fällen bereits im Kindesalter. Kunden werden in stressfreien Situationen erreicht. Das gemeinsame Erleben in der Familie bzw. im Team, das leichte Handling und die einfache inhaltliche Adaptierung der Spiele auf alle Zielgruppen gelingt auf diese Weise leicht.

Voraussetzung: Optisch perfekter Auftritt

Das Handling derartiger Werbespielegeräte ist jedoch nicht einfach. Schnell gerät ein Markenbild in Schieflage, wenn beim Einsatz die Optik nicht passt. Schimmelflecken nach feuchter Lagerung, Staub und Schmutz von den letzten Einsätzen oder ein Aufbau, der dem Markenanspruch nicht entspricht – da kann aus dem Nutzen schnell ein Schaden werden. Das Markenimage leidet dann immens unter fehlender Qualität der Präsentation. Hier bedarf es auf jeden Fall einer professionellen Agentur, die sich auf das perfekte Handling spezialisiert hat und somit eine optimale Präsentation gemäß den Vorgaben der Markenverantwortlichen garantiert.

Haftung bei Unfällen mit aufblasbaren Spielgeräten

Wer auf seinem Event mit diesen beeindruckenden aufblasbaren Markenartikeln punkten möchte, sollte sich allerdings über die Haftung bei Unfällen im Klaren sein. Wartung, Handling und die Betreuung der Spielgeräte sind meist ebenfalls sehr zeit- und kostenaufwändig. Dafür gibt es professionelle Agenturen, die auf den Bau solch aufblasbarer Spielgeräte und die Abwicklung solcher Events spezialisiert sind.

Diese Experten übernehmen nicht nur Planung, Entwurf und Bau der aufblasbaren Spielgeräte, sondern kümmern sich auch um Wartung, Reinigung und Lagerung der Markenartikel, die bis zu 700 kg wiegen können. Außerdem sorgen die Experten für einen reibungslosen Ablauf des Events inklusive Betreuung der Spielestationen, Behördengänge oder Haftpflichtversicherungen bei möglichen Sach- und Personenschädigungen.

Professionelle Eventagentur in Österreich

Die Erlebnismanagement GmbH in der Steiermark ist Marktführer für die komplette operative Umsetzung derartiger Events. Das Spezialisten-Team ist Gesamtanbieter für Planung, Bau und Handling von aufblasbaren Markenartikeln und stimmen Spiele nach den Vorgaben der Marketingabteilungen der jeweiligen Marken ab. Derzeit betreut die Agentur mehr als 400 Events– von der Privatfeier bis zur Großveranstaltung sowie unzählige Kunden aus der Markenartikelindustire in Österreich und Deutschland.

Ritterburg Kinderhotels

Zurück

JETZT ANFRAGEN!

Kontaktieren Sie uns mit Ihrer unverbindlichen Anfrage.
Sie erreichen uns auch telefonisch unter: +43 3332 66626
Es wäre uns eine Freude, Sie beraten zu dürfen.